Fremde Freunde

Ferienprojekt für Kinder im Grundschulalter

Liebe Mama und lieber Papa!

 

In den Sommerferien kann Dein Kind lernen wie es sich in der Anwesenheit von fremden Hunden richtig verhält um nicht zu einem Opfer von Bissverletzungen zu werden. Denn gut gemeint ist nicht gleichzeitig gut gemacht.

Die am häufigsten vorkommende Situation, in der Dein Kind verletzt werden kann, ist die Annäherung an den fremden Hund. Wir zeigen, wie Dein Kind richtig Kontakt schließt und ungefährlich mit einem Hund Freundschaft schließen kann.

 

Aus den respektvollen Begegnungen und dem gecoachten Umgang mit Tieren profitieren Kinder ihr gesamtes Leben lang, daher sollten sie das beste Handwerkszeug bekommen um mit diesen Erfahrungen in der Zukunft Erfolge in anderen Bereichen zu verbuchen. 

 

Wir werden nicht nur graue Theorie mit den Kindern machen oder sie vor einen Fernseher setzen. Wir basteln Expertenkarten und mit den kinderfreundlichen Hunden üben die anwesenden Kinder das erlernte Wissen in die Praxis umzusetzen. 

 

An beiden Veranstaltungstagen betreuen wir die Gruppe mit maximal 15 Kindern mit insgesamt 3 Erwachsenen. 

 

Natürlich haben wir täglich 2 Pausen und eine Frühstückspause eingeplant damit die Kinder, ähnlich wie in der Schule, nur maximal 45 Minuten zuhören und mitmachen müssen. In den Pausen dürfen sich die Kinder beaufsichtigt auf unserem Hundeplatz bewegen und den für sie aufgebauten Parcours aus Tunnel, Tonnen, Hoops und Pylonen ausprobieren.

 

Das Frühstück gibst Du Deinem Kind an beiden Tagen mit damit es das zu essen und zu trinken bekommt, das den gewohnten Ansprüchen entspricht. 

Gruppengröße: nur 15 Plätze vorhanden

Ort: Hundeplatz des VdH Urberach in 63322 Rödermark-Urberach

Termin: 12. und 13. Juli 2018 von jeweils 8.30 bis 11.00 Uhr

Kosten: 0,00 Euro

 

Hundezentrum Nguyen ♦ Bianca Nguyen-Ott ♦ Hirschbachweg 53 ♦ 64846 Groß-Zimmern

Tel.: 0176-47338772 ♦ Email: info (at) hundezentrum-nguyen.de