<

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Als Vertragspartner des Unternehmens Digistore24 GmbH gelten auch für das
Hundezentrum Nguyen die von Digistore 24 GmbH aufgestellten
Allgemeine Geschäftsbedingungen  und Datenschutzbestimmungen.

Hinweise zu den vereinbarten Terminen:
 
1. Trainingsstunden finden in der Regel bei jedem Wetter statt. Sollten die Witterungsbedingungen unzumutbar sein, werden die Unterrichtsstunden durch die Hundeschule MysteryDog rechtzeitig abgesagt. In diesem Fall wird ein Nachholtermin angeboten.
2. Der Kunde muss eine Terminverschiebung des Erstgesprächs oder Einzeltrainings mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin der Hundeschule mitteilen. Wird diese Frist nicht eingehalten, wird eine zusätzliche Ausfallgebühr in Höhe von 20,00 Euro fällig.
3. Bei Ausfall der Hundetrainerin werden die ausgefallenen Leistungen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. 
4. Jeder Kunde/jede Kundin ist verpflichtet, den Anweisungen des Hundetrainers Folge zu leisten und entsprechend dem Ausbildungs- /Prüfungsziel aktiv mitzuwirken. Eine Erfolgsgarantie des Trainings wird nicht gegeben, da der Erfolg d es Trainings maßgeblich von dem Kunden selbst abhängt.
5. Am Training dürfen nur Hunde teilnehmen, die ihrem Alter angemessen geimpft, entwurmt und ungezieferfrei, behördlich angemeldet und ausreichend haftpflichtversichert ist. Auf Verlangen hat der Kunde / die Kundin Impfpass, Anmeldebescheinigung und Police der Tierhalterhaftpflichtversicherung vorzuzeigen.
6. Der Hundehalter ist verpflichtet vor der Trainingsstunde den Trainer über Verhaltensauffälligkeiten seines Hundes, wie zum Beispiel übermäßige Aggressivität oder Ängstlichkeit, aufzuklären. Die Hundeschule ist berechtigt bei verschwiegenen Verhaltensauffälligkeiten vom Vertrag zurückzutreten. Bereits gezahlte Gebühren, auch für nicht in Anspruch genommene Leistungen, werden in diese m Fall nicht erstattet.
7. Erstellt der Teilnehmer selbst Bild- und Tonmaterial, die in Zusammenhang mit der Hundeschule MysteryDog (beispielsweise während Unterrichtseinheiten) erstellt werden, darf diese ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Hundeschule MysteryDog nur für private Zwecke des Teilnehmers verwenden. Eine Veröffentlichung oder öffentliche Vorführung bedarf der Zustimmung der Hundeschule MysteryDog. Für die Erteilung dieser Genehmigung ist eine unentgeltlich überlassene Kopie des betreffenden Bild- und Tonmaterials notwendig.
8. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass die durch die Hundeschule MysteryDog erstellten Bild- und Tonträger, die in Zusammenhang mit der Hundeschule MysteryDog erstellt wurden, für Werbezwecke (z.B. Homepage, Facebook-Auftritt,Flyer oder Plakate)oder im Rahmen der Ausbildung (z.B. Abendveranstaltung, Workshop oder Seminar) verwendet werden dürfen.
 

Hundezentrum Nguyen ♦ Bianca Nguyen-Ott ♦ Hirschbachweg 53 ♦ 64846 Groß-Zimmern

Tel.: 0176-47338772 ♦ Email: info (at) hundezentrum-nguyen.de