Aktuelle Spielregeln während der Covid-19-Pandemie

03. März 2021

Hallo liebe Kunden!
Aufgrund der hohen Infektionszahlen habe ich zum Eigenschutz und zum Schutz meiner Kunden ein paar grundsätzliche Entscheidungen getroffen.
 
1. Das Präsenztraining startet wieder
In stark beschränktem Rahmen werden wieder Termine für das Präsenztraining angeboten.
 
Bedingungen für die Teilnahme am Training:
  • Um eine gegenseitige Ansteckung möglichst gering zu halten, müssen alle anwesenden Personen eine Gesichtsmaske tragen, die den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entspricht. Zum derzeitigen  Zeitpunkt sind mindestens dreilagige Op-Masken der Mindeststandard, ich begrüße das Tragen der FFP2 Masken. 
  • Bei der Teilnahme an Gruppenkursen wird auch der Einsatz von einer 5m langen / kurzen Schleppleine gefordert damit die Abstände zwischen den Kunden eingehalten werden können. 
  • Bei den Gruppenkursen Hundeknigge für Welpen und Junghunde sowie bei den Grundkursen dürfen maximal 2 Personen je teilnehmendem Hund erscheinen. Bei allen anderen Gruppenkursen sollte der Hund nur mit einem Halter erscheinen.
  • Beim Einzeltraining bitte ich darum, dass ich mich nur mit den Personen eines Hausstandes treffe. 
 
2. Weiterhin kein Training mit Hausbesuch in geschlossenen Räumen
Das bedeutet, alle Trainings finden nur außerhalb von Gebäuden statt.
Dies wirkt sich außerdem auf die Terminvereinbarung aus.
Da es abends früher dunkel wird, ist das Einzeltraining am Abend bisher nur deshalb möglich gewesen weil wir in Gebäuden geübt haben. Das Training in Räumen biete ich ab sofort nicht mehr an, daher vereinbare ich ausschließlich nur noch Termine bei Sonnenlicht und nur noch Outdoor. Ich komme also von 9:00 Uhr bis eine halbe Stunde vor Sonnenuntergang zu Dir nach Hause und wir üben in Deinem Garten, auf der Straße oder in Deinem Gassigebiet.
  
3. Sonderregelung für Personen der Risikogruppen bzw. medizinischen/pflegerischen Berufen
Wer selbst zu einer Risikogruppe gehört, mit jemandem der Risikogruppen I-III zusammen lebt oder aufgrund seines medizinischen / pflegerischen Berufes seine Kontaktanzahl stark beschränken muss, bekommt weiterhin die Gruppenkurse umgewandelt. Dies bedeutet, dass die Anzahl des Gruppenkurses mit einer Dauer von 30 Minuten je Terminvereinbarung angeboten wird.
 
4. Terminverschiebungen kurzfristiger möglich & Teilnahmenpause bei Krankheitszeichen
Normalerweise musst Du mindestens 24 Stunden vor unserem vereinbarten Termin Deine Teilnahme absagen. Ich werde aufgrund der aktuellen Pandemiesituation von dieser Regelung abweichen.
Sobald Du Anzeichen wie Schnupfen, Husten, Fieber hast, gibst Du mir bitte Bescheid und wir pausieren sofort Deine Teilnahmen. Wir vereinbaren neue Termine bzw setzen Deine Teilnahme fort wenn alle Erkältungs- oder Grippesymptome vollständig abgeklungen sind.
 
5. Keine Teilnahme am Training bei Krankheitsanzeichen
Darunter ist zu verstehen, dass Du das Hundetraining pausierst sobald Du Erkältungs- oder Grippezeichen wie Schnupfen, Husten, Fieber hast. Deine voraus bezahlten Teilnahmen werden  nachgeholt wenn Du wieder vollständig gesundet bist. Ist ein Mitglied Deiner Familie erkrankt, so pausieren wir Deine Teilnahme ebenfalls um eine Ausbreitung weiterhin zu verhindern.
 
6. Daten zur Kontaktnachverfolgung
Als Unternehmen bin ich weiterhin dazu verpflichtet darüber Buch zu führen zu welchen Personen ich Kontakt hatte um bei einer Ansteckung die Infektionskette zurück verfolgen zu können. Ich bitte daher darum zum ersten Training das unten gezeigte Forumaler zur Kontaktnachverfolgung ausgefüllt mitzubringen. 
 
 

Danke!

Bleibt gesund und bis bald,

Bianca Nguyen


Mit diesen Zahlungsmitteln kannst Du bezahlen.

Hundezentrum Nguyen ♦ Bianca Nguyen ♦ Hirschbachweg 53 ♦ 64846 Groß-Zimmern

Tel.: 0176-47338772 ♦ Email: info (at) hundezentrum-nguyen.de


Hundezentrum Nguyen [-cartcount]